PRP / Vampirlifting

Verjüngung durch körpereigene Stoffe

Viele Menschen suchen nach dem allgemeinen Zaubermittel für die eigene Schönheit ohne dabei dort zu suchen, wo man immer ist: Bei sich selbst nämlich.

Bei einem Vampirlifting wird mit körpereigenem Blut, genauer gesagt mit dem daraus gewonnenen und aufbereiteten Plasma, die Haut zur Verjüngung angeregt. Hierbei wird mit Microneedling, Mirkroinjektionen oder MEsotherapie das gewonnen Plasma zurück in die eigene Haut injiziert, wodurch in den Hautzellen Signale zur Verjüngung ausgesendet werden.

Das Ergebnis ist ein frisches, verjüngtes und gesundes Hautbild, ohne chemische Einwirkungen.

Gerne berate ich Sie auf die Verjüngung durch PRP/Vampirlifting.

Die Innovation zur Faltenbehandlung

Die Behandlung mit dem Plasmapen ist eine innovative und neue, nicht-invasive Behandlungsform zur Behandlung von Falten.

Die Technologie hinter dem Plasmapen ist gleichzeitig einfach, wie genial. Bei dem kontaktfreien Einsatz des Plasmapens wird ein Lichtbogen zwischen Plasmapen und Haut erzeugt, der überschüssige Hautschichten entfernt und bis in die tieferen Hautregionen strafft. Durch diese „Tiefen-Straffung“ wird ein Shrinking Effekt herbeigeführt, der in Kombination mit der entfernten überschüssigen Haut, zu wunderbaren und verjüngenden Ergebnis führt und Ihre Falten reduziert.

Plasmapens für folgende Bereiche:

  • zur Oberlidstraffung & Unterlidstraffung (auch Schlupflider)
  • zur Behandlung von Mund- und Lippenfältchen
  • zur Behandlung von Krähenfüßen
  • zur Behandlung von Fältchen am Ohr
  • zur Straffung der Haut am Hals (Halsstraffung)
  • zur Behandlung der Stirnfalte / Zornesfalte
  • Entfernung von Permanent Make-up